Qualitätsmanagement

Höchste Qualität, individuelle Serviceleistungen und unmittelbare Kundennähe gehören zu unseren Stärken. Und das in den wichtigsten Märkten weltweit. Wir betreuen unsere Kunden von der praxisorientierten Beratung bis hin zum fertigungsreifen Produkt. Dabei liefern wir in jeder Phase maßgeschneiderte Lösungen höchster Qualität.

Die Deutsche Edelstahlwerke GmbH verfügt über ein wirksames Qualitätsmagement-System. Das Unternehmen hat zahlreiche Zertifikate und Zulassungen, darunter natürlich auch die ISO 9001, ISO/TS 16949 und AS/EN 9100.

Wärmebehandlungsanlagen, mit denen wir Produkte für die Luft- und Raumfahrtindustrie herstellen, sind nach den Regeln des Nadcap-Programms akkreditiert.

Zudem haben wir zahlreiche Zulassungen von Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt- sowie der Automobilindustrie. Bauaufsichtliche Zulassungen, Kraftwerkszulassungen und Zertifikate für den Druckbehälterbau runden dieses Spektrum ab.

Von der stofflichen Kontrolle, von der Erschmelzung bis zum Abguss, von den Innen-, Oberflächen-, Dimensions- und Identitätskontrollen in den Walzwerks- und Schmiedeadjustagen bzw. in den Blankstahllinien bis hin zu mechanisch-technologischen Prüfungen an Proben werden bei uns alle Fertigungsabläufe überwacht, kontrolliert und gesteuert. Dabei werden die spezifischen Anforderungen an den Stahl durch Fertigungs- und Prüffolgevorschriften ebenso in EDV-Systemen erfasst und ausgewertet wie Prozess- und Prüfdaten. Durch diese vollständige Prozessdokumentation können wir eine gleichbleibend hohe Qualität bei jederzeitiger Reproduzierbarkeit der Ergebnisse sicherstellen.

Darüber hinaus optimieren wir auf Grundlage von neuesten Informationen und Erkenntnissen fortlaufend die Prozesse innerhalb der Fertigungskette.