Zum Inhalt springen

Deutsche Edelstahlwerke - der Experte für Edelbau- und Wälzlagerstähle

Wenn Maschinen und ihre Bauteile hohen dynamischen Belastungen ausgesetzt werden, wie dies z.B. bei Getrieben oder bei Kugellagern der Fall ist, werden höchste Anforderungen an den Stahl gestellt.

Ohne Edelbau- und Wälzlagerstähle – und hier insbesondere die mikrolegierten Ausführungen – wären solche hohen Belastungen kaum realisierbar, und damit wäre der moderne Automobil-, Maschinen- und Getriebebau nicht denkbar.

Unsere Hochleistungsstähle empfehlen sich deshalb immer dann, wenn an den Stahl außergewöhnliche Ansprüche wie höchste Reinheit, Oberflächenhärte und Dauerfestigkeit gestellt werden.

Durch die exakte Einstellung der chemischen Zusammensetzung erreichen wir, maßgeschneidert für jeden Anwendungszweck, die optimalen Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften.

Den Schwerpunkt unseres Lieferprogramms bilden:

  • Wälzlagerstähle
  • Federstähle
  • Kettenstähle
  • Nitrierstähle
  • AFP-Stähle
  • Kaltstauch-/ Kaltfließpressstähle
  • Einsatzstähle
  • Vergütungsstähle

Datenblätter Edelbau und Wälzlagerstähle

Hier erhalten Sie unsere Werkstoffdatenblätter im PDF-Format: