Erstes Wasserstoff-Symposium 13. - 14. September 2022

Die Energie und Mobilität sind im Wandel. Die Endlichkeit fossiler Brennstoffe und das steigende Umweltbewusstsein fördern die Suche nach alternativen Antriebsformen und Speichermöglichkeiten für erneuerbare Energie. Das Element, das diesen Anforderungen gerecht wird, ist Wasserstoff. Welche Chancen bieten sich, welche Risiken gibt es? Hierüber möchten wir uns mit Ihnen auf unserem Wasserstoff Symposium austauschen.

Symposiuminhalte

Das Symposium hat folgende Schwerpunkte:

•    Strategie Wasserstoffbereitstellung
•    Wasserstoffbeständige Stähle
•    Industrieller Einsatz von Wasserstoff
•    Bereitstellung und Einsatz von Wasserstoff am Beispiel der Deutschen Edelstahlwerke

Nach Bekanntgabe der Vortragstitel werden wir diese im Programm veröffentlichen.

Hauptreferenten

Wir konnten bereits folgende Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik für die spannenden Themen und für unsere Veranstaltung gewinnen:

BMBF, BMW, Bosch, Deutsche Edelstahlwerke, Deutz, Eurolabor, Fraunhofer IWM, MAN, Open Grid Europe, Ruhr-Universität Bochum, Schaeffler, Siemens Energy, Swiss Steel Holding, WS-Wärmeprozeßtechnik

Ablauf

13.09.2022, ab 14 Uhr, Werksbesichtigung Deutsche Edelstahlwerke Witten

13.09.2022, ab 18.30 Uhr, Abendveranstaltung Landhaus Grum Hattingen

14.09.2022, ab 8 Uhr, Wasserstoff-Symposium LWL Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Veranstaltungsende ca. 17.15 Uhr

Wichtige Hinweise

Teilnahmegebühr 200 € zzgl. USt. (für Präsenzveranstaltung oder Internet-Streaming)
Maximale Teilnehmerzahl der Präsenzveranstaltung 200 Personen.
Maximale Teilnehmerzahl der Werksführung 60 Personen.
Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 26.08.2022

Die Bestätigungen für die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung und der Werksbesichtigung erfolgen in chronologischer Reihenfolge.

Eine Zusage erfolgt nach chronologischer Reihenfolge der Anmeldungen. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Teilnahme per Internet.

Sie erhalten eine Bestätigung von uns.

Anmeldung

Zum Symposium anmelden

Programm

Erscheint in Kürze

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass es bei dieser Veranstaltung zu Film-, Foto- und Tonaufnahmen kommen wird. Diese werden im Internet (Streaming-Möglichkeit und Webseite, Intranet der Swiss Steel Group) und für eine Berichterstattung (Fachmedien, journalistische Berichterstattung, Social Media) verwendet. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. b und f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den o.g. Marketing-Zwecken.

Hotelempfehlungen

Landhaus Grum Hattingen

Avantgarde Hotel Hattingen

Zimmerkontigent vorhanden Stichwort: "Wasserstoff-Symposium"

 

Ansprechpartner

Jessica Veltzke
E-Mail senden

Diese Veranstaltung wird unterstützt von: VDEh