Zum Inhalt springen
9. April 2019

SCHMOLZ + BICKENBACH AG lädt Aktionärinnen und Aktionäre zur ordentlichen Generalversammlung 2019 ein

  • Genehmigung von Lagebericht, Jahresrechnung und Konzernrechnung 2018
  • Wahlen von Verwaltungsrat, Vergütungsausschuss und Revisionsstelle
  • Genehmigung der zukünftigen Vergütungen für Verwaltungsrat und Konzernleitung

 

Luzern, 9. April 2019 – SCHMOLZ + BICKENBACH AG, ein weltweit führendes Unternehmen für Speziallangstahl, hat heute seine Aktionärinnen und Aktionäre zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Diese wird am 30. April 2019 im Kultur- und Kongresszentrum Luzern,
Europaplatz 1, Luzern, stattfinden.

 

Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung den Lagebericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2018 zur Genehmigung vorlegen. Im Zuge der jährlichen Wahlen des Verwaltungsrats beantragt die SCHMOLZ + BICKENBACH AG die Wiederwahl der bisherigen Mitglieder Michael Büchter, Martin Haefner, Isabel Corinna Knauf und Dr. Oliver Thum. Der amtierende Verwaltungsratspräsident Edwin Eichler sowie Marco Musetti stellen sich nicht zur Wiederwahl. Während Jens Alder sich zur Wahl als neuer Präsident stellt, ist Alexey Moskov als Vertreter des Grossaktionärs Liwet Holding AG nominiert. Mit Blick auf die gestiegenen Anforderungen an den Verwaltungsrat wird Adrian Widmer neu als siebtes Mitglied des Verwaltungsrates zur Wahl vorgeschlagen.

 

Zusätzlich stimmt die Generalversammlung über die Verwendung des Bilanzverlusts, die Entlastung der Verwaltungsrats- und Konzernleitungsmitglieder sowie die Wahlen des Vergütungsausschusses, der Revisionsstelle und des unabhängigen Stimmrechtsvertreters ab. Der Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2018 wird der Generalversammlung zur konsultativen Genehmigung vorgelegt. In Anwendung der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) werden der Generalversammlung die Vergütungen des Verwaltungsrats und der Konzernleitung zur prospektiven Genehmigung vorgelegt.

 

Für weitere Informationen:

 

Dr. Ulrich Steiner

Vice President Corporate Communications, Investor Relations & CSR

Telefon +41 (0) 41 581 4120

u.steiner@schmolz-bickenbach.com

www.schmolz-bickenbach.com

 

Link zur Einladung zur ordentlichen Generalversammlung und zu Vitae der nominierten Kandidaten für den Verwaltungsrat:

http://www1.schmolz-bickenbach.com/de/investor-relations/generalversammlung/