Juni 02, 2016

Deutsche Edelstahlwerke GmbH erhält Nadcap-Akkreditierung „Heat Treating“

Die Deutschen Edelstahlwerke haben die begehrte Nadcap-Akkreditierung für den speziellen Prozess der Wärmebehandlung - inklusive der wesentlichen mechanisch-technologischen und metallographischen Prüfungen - am Standort Witten erhalten. Damit untermauern sie erneut ihr Qualitätsversprechen als Zulieferer der Luftfahrtindustrie.

„Wir zeigen so ein weiteres Mal, dass wir jederzeit bereit sind, technische Herausforderungen anzunehmen, um höchste Industriestandards und Kundenanforderungen zu erfüllen. Das ist ein entscheidender Bestandteil unserer Unternehmensstrategie und spiegelt unseren Anspruch, ein führender Hersteller von Spezialstahlprodukten zu sein und auch in Zukunft zu bleiben“, erläutert Jürgen Alex, Geschäftsführer Technik der DEW, „denn Wärmebehandlung ist Kernkompetenz.“

Mit der erfolgreichen Akkreditierung der Wittener Prozesse - am Standort Siegen wird bereits seit 2005 nach der begehrten Nadcap-Akkreditierung produziert – erweitern die DEW ihre Fertigungsmöglichkeiten im Bereich der Spezialprodukte entscheidend. Ziel des Nadcap-Programmes ist, die Fähigkeit der Prozesse zur Einhaltung von internationalen und branchenspezifischen Normen, Regelwerken und (Material-)spezifikationen sowie kundenspezifischer Anforderungen zu bewerten. Durch die Nadcap-Akkreditierung demonstriert die DEW diese Fähigkeit.

„Als Hersteller von Vormaterial aus Spezialstahl bilden wir den Beginn und wichtige Basis der Wertschöpfungskette. Mit zwei Standorten in der Champions League der Luftfahrtindustrie vertreten zu sein, ist für uns ein großartiges Signal und zusätzliche Motivation, den damit verbundenen, hohen Anforderungen an unser Qualitätsmanagementsystem, jeden Tag wieder gerecht zu werden, um unsere Kunden von unserer Produkt- und Prozessqualität voll zu überzeugen“, sagt Projektleiter Jan Lingemann.

„Eine Nadcap-Akkreditierung ist ein Meilenstein, um eine exzellente Produktion nachzuweisen.“, sagt auch Joe Pinto, Vorstandsvorsitzender und leitender Geschäftsführer des Performance Review Instituts (PRI). „Mit der Nadcap-Akkreditierung im Bereich ´Heat Treating´ beweist die Deutsche Edelstahlwerke GmbH der Industrie, dass sie sich für Qualität und Sicherheit im Bereich der Luftfahrt verpflichtet.”

Das Nadcap-Zertifikat finden Sie hier