Zum Inhalt springen

Unser Spezialstähle für den Hoch- und Tiefbau

Mit unseren überzeugenden und maßgeschneiderten Stahllösungen, unserer Erfahrung und unserem Know-how bieten wir eine spezifische und individuelle Umsetzung der besonderen Projekte unserer Kunden.

Stabilität und außergewöhnliche Belastbarkeit müssen insbesondere bei Stählen für z. B. den Tunnel- und Schwimmbadbau gewährleistet sein. Dort beeinflussen chloridhaltige und aggressive Medien die Bauteile und deren Funktionalität.

Korrosionsbeständig gegen cloridhaltige- und aggressive Medien

Neben den mechanischen Eigenschaften, spielt die Korrosionsbeständigkeit von Befestigungselementen eine wichtige Rolle. Korrosion greift die Bewehrung von Bauwerken an und führt zu kostenintensiven Sanierungsarbeiten. Für einen optimierten Schutz vor Korrosion und reduzierte Schadensfällen, bieten die Deutsche Edelstahlwerke ein breites Spektrum an RSH-Stählen.

Der nichtrostende superaustenitsche Stahl Acidur 4529 ist bestens für die hohen Anforderungen des Tunnelbaus gewappnet.

  • hohe Beständigkeit gegen Lochfraß und Spannungsrisskorrosion
  • gute Kombination aus Festigkeit und Zähigkeit

Auch die Standardstähle der Bauindustrie zählen zum Portfolio der Deutschen Edelstahlwerke. Hierzu gehören beispielsweise Acidur 4404, Acidur 4571 und die Duplex-Stähle Acidur 4362 und Acidur 4462.