Zum Inhalt springen
2. März 2015

Freispruch für den Nachwuchs

Die Deutschen Edelstahlwerke haben am vergangenen Freitag im LVR-Industriemuseum Oberhausen 42 ehemaligen Auszubildenden ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Es handelt sich um die erfolgreichen Absolventen der IHK-Winterprüfung 2014 / 2015.

Die Deutschen Edelstahlwerke haben am vergangenen Freitag im LVR-Industriemuseum Oberhausen 42 ehemaligen Auszubildenden ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Es handelt sich um die erfolgreichen Absolventen der IHK-Winterprüfung 2014 / 2015.

Von den frischgebackenen Fachkräften haben 15 ihre Ausbildung am Standort Siegen, 14 am Standort Witten, sieben am Standort Krefeld und sechs am Standort Hagen durchlaufen.

Ausgebildet wurden sie zum / zur Industriemechaniker/-in, Verfahrensmechaniker/-in, Elektroniker/-in, Werkstoffprüfer/-in, Mechatroniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in und zum Industriekaufmann bzw. zur Industriekauffrau.

Mit „sehr gut“ die beste Prüfungsleistung erbrachte ein junger Verfahrensmechaniker aus Krefeld.